I

 

 

Bitte für alle Veranstaltungen vorher anmelden,

Teilnehmerzahl ist v.a. bei Gruppenkursen begrenzt!

Anmeldung am besten per Mail: eideloth-rott@web.de

 

März 2018

 

♥ Küchen-Gespräche ♥

kuechengespraeche.png

Die Küchen-Gespräche in der Küche RosenRot sind die Möglichkeit für dich, alle deine Fragen zum Thema Gesundheit loszuwerden!

Ich beginne mit einem kurzen Impulsvortrag (ca. 30-40 Minuten), danach ist Zeit für Fragen zum Thema Gesundheit, Ernährung, ganzheitliches Wohlbefinden.

In lockerer gemütlicher Runde kannst du so bei einer Tasse Tee nicht nur andere gesundheitsinteressierte Menschen kennenlernen, sondern auch ohne großen Aufwand immer wieder ein Stück mehr für deine Gesundheit tun! 

Kosten pro abend:   5 €
(bitte mind. bis zum tag vorher anmelden!)

Leitung:

Alexandra Eideloth, Holistische Gesundheitsberaterin

 

Thema im März:

"Stress macht fett"

Kennst du das? Eigentlich isst du gar nicht viel und auch einigermaßen gesund, aber die Speckröllchen wollen einfach nicht verschwinden!

Ursache kann ein zu hoher Cortisolspiegel sein, der deine Fettverbrennung blockiert! Was du dagegen tun kannst, was der Unterschied zwischen emotionalem und physischem Hunger ist und wie du entspannt abnehmen kannst erkläre ich dir in diesem Vortrag. Natürlich gibt es auch Tipps für die optimale Ernährung und Zeit für deine Fragen!

Termin:

Dienstag, 13. März 2018, 19 Uhr  (bitte anmelden!)

 

Thema im April:

"Was dein Schokocroissant mit deinen Gefühlen zu tun hat"

Termin:

Dienstag, 24. April 2018, 19 Uhr (bitte anmelden)

 

Thema im Mai:

"Iss dich glücklich - einfache Wege deinen Alltag gesünder zu machen"

Termin:

Donnerstag, 17. Mai 2018, 19 Uhr (bitte anmelden)

 

April 2018

KURS:

Mit Detox fit für den Frühling machen!
Kurs über 4 Wochen

herbs-2232640_960_720.jpg

Loslassen, Ballast abwerfen, mit sich ins Reine kommen – ein perfekter Start in den Frühling! 
Unseren Entgiftungsorganen (Leber, Darm, Galle, Nieren und Haut) tut es gut, mind. 2 x im Jahr entlastet zu werden. Schadstoffe die wir v.a. mit der Nahrung, aber auch über die Luft, durch Chemikalien oder auch Arzneistoffe zu uns nehmen und die stark die Leber belasten, müssen wieder raus aus dem Körper, damit sie nicht krank machen.

Detox (= entgiften) ist ein Großreinemachen für den Körper. Durch den Verzicht auf Nahrungs- und Genussmittel, die uns übersäuern, die stark verarbeitet sind und den Körper belasten kommt der Stoffwechsel wieder in Schwung. Durch Unterstützung mit bestimmten Lebensmitteln, Kombination von verschiedenen Bausteinen wie Tees, Wickel + Bäder, Aromatherapie oder Schüssler-Salze, lernen Entspannungsmethoden usw. werden die Entgiftungsorgane entlastet. Du fühlst dich wieder frisch, fit, bekommst neue Energie, mehr Lebensfreude, eine straffe Haut und verlierst vielleicht sogar ein paar lästige Pfunde.

Wir gehen an 4 Abenden gemeinsam den Weg hin zu einem gesunden Alltag. Detox heißt NICHT fasten! Es darf also in den 4 Wochen gegessen werden, aber im Rahmen einer gesunden Kost unter Verzicht auf säurebildende Nahrungsmittel (wie Zucker, Koffein, Zusatzstoffe, tierisches Eiweiß etc.). Neben viel Information zu Gesundheitsthemen, widmen wir uns auch den Themen Entspannung und Wohlfühlen und ich gebe euch Anleitung zu verschiedenen Möglichkeiten die ihr zuhause anwenden könnt.

Auf Wunsch können wir am Anfang und Ende vom Kurs eine Vitalstoffanalyse deines Körpers machen (durch Biofeedback) und den Status des Säure-Basen-Haushaltes, der Vitalstoffversorung und der Entgiftungsorgane anschauen (im Preis enthalten).

Leitung:

Alexandra Eideloth

Termin:

Donnerstag, 19. April 2018, 18.30 Uhr - ca. 21 Uhr/21.30 Uhr, 4 Abende, Treffen 1 x pro Woche

Kosten:

Kosten: 30 € pro Abend/pro Person, Ehepaare 25 € pro Person, Wiederholer 25 € p.P.,  inkl. ausführlicher Unterlagen, Rezepte + Getränke und einem Vitalstoffanalysestatus am Anfang und am Ende des Kurses

Rückmeldung einer Teilnehmerin:

„Mein vierwöchiger Detox-Kurs bei Alexandra bescherte mir viele Aha-Momente und bewirkte ein nochmaliges Umdenken in Ernährungsfragen. Obwohl ich ihr aktuelles Buch inhaltlich vorher bereits „aufgesogen“ hatte, ist der gemeinsame Weg in einer Gruppe eine andere Stufe durch das Miteinander im Erfahrungsaustausch. Alexandra (beg-)leitete uns in ihrer liebevollen unprätentiösen Art und ihrem so umfangreichen Wissen in ihren Wohlfühl-Räumlichkeiten, so dass ich jedes Mal mit einem gestärkten Bewusstsein für mich und meinen Körper in den Alltag zum Umsetzen zurückkehrte. Umrahmt wurde der Kurs von einer ausführlichen Vitalstoff-Analyse, die ich jedem nur ans Herz legen kann.“ | Bettina

 

 

Mai 2018

Workshop:

"HAPPY FOOD - wie du deine Emotionen beim Essen in den Griff bekommst"

food-man-person-eating.jpg

Kennst du die abendlichen Heißhungerattacken?
Das Verlangen nach süßem, fettem Fast Food?
Oder den Frust-Fress-Anfall nach Ärger und Stress?

Hinter deinem Essverhalten stecken Emotionen, die dich immer wieder verführen gegen deinen Willen zu handeln, obwohl du es doch eigentlich besser weißt. Essen aus Stress, Ärger, Belohnung, Langeweile, Gruppenzwang, Rituale aus der Kindheit usw. lassen dich mehr essen, als dein Körper braucht.

Zusammen erforschen wir an 2 Abenden Wo, Wie und v.a. Warum du in diesen Situationen isst und was dein Körper dir eigentlich in diesem Moment sagen möchte. Welches Essmotiv dahintersteckt und welche Auswirkungen es auf dein körperliches Befinden hat. Neben einführenden Informationen, Meditation, spannenden Fragen, im Austausch und Gespräch hat jeder die Zeit seine eigenen Gewohnheiten zu erforschen und eine neue Ausrichtung hin zum "Happy Food" zu finden!
 

Leitung

Alexandra Eideloth, Ganzheitliche Gesundheitsberatung

Kosten

70 €  für beide Abende inklusive Unterlagen, Getränke

Termin

Dienstag, 08. und 15. Mai, jeweils um 18.30 Uhr (bis ca. 21.30 Uhr)

Ort

Seminarraum Naturheilpraxis Eideloth